Linzertorte

Die quadratische Linzertorte mit ca. 14 x 14 cm wird in der passenden Geschenkpackung geliefert.

Reicht für ca. 4 bis 5 Personen.

Da die Torte direkt nach dem Auskühlen luftdicht verpackt wird, hält sie sich ab Zustellung mindestens 3 Wochen.

Inhaltsstoffe:

Weizenmehl, Haselnüsse, Butter, Zucker, Ribisel, Dotter, Eiklar, Zitronenschale, Vanillearoma, Zimt, Nelkenpulver, Natriumhydrogencarbonat, Maisstärke

15,50  inkl. MwSt.

Lieferzeit: ca. 4-5 Tage (Ausland abweichend)

Beschreibung

Nicht nur eine der bekanntesten österreichischen Mehlspeisen-Klassiker, sondern auch das älteste überlieferte Tortenrezept der Welt, das bis ins 17. Jahrhundert zurück reicht.

Und so hat jede Konditoren-Familie ihr eigenes, wohlgehütetes Rezept. Das der Familie Baumgartner wird heute noch so gemacht wie vor 70 Jahren − zu Lehrzeiten des Firmengründers Bruno Baumgartner.

Die so genannte „braune Linzer“ aus Gmunden besteht aus Mehl, Haselnüssen, Butter, Zucker, Ei und einer Mischung aus Zimt, Nelken und anderen Gewürzen. Diese einzigartige Mischung verleiht der Linzertorte ihren unwiderstehlichen Charme.
Diese mürber Haselnuss-Sandmasse ist mit viel Ribiselmarmelade gefüllt und zu einer guten Tasse Kaffee ein wahrer Genuss. Typisch für die Linzertorte ist das Gittermuster aus dünn gerollten Teigbahnen über der Marmelade und eine Bestreuung mit gehobelten Mandeln.

Als Klassiker der österreichischen Mehlspeisenkultur ist sie bei uns Österreichern das ganze Jahr über sehr beliebt.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Linzertorte“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert