Himbeer Schnitten

Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 12

Equipment

  • 1 Springform quadratisch, ca. 23 x 7 cm, 3500 ml Füllmenge

Zutaten
  

  • 200 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Staubzucker
  • 200 g Weizenmehl
  • 4 Stk. Eier
  • 0,5 Pkg. Backpulver

zum Belegen

  • 500 g Himbeeren tiefgekühlt
  • 4 Pkg. rotes Tortengelee jeweils für 250 ml Flüssigkeit

Anleitungen
 

  • Springform öffnen, Backpapier auf den Boden der Form legen und mit dem Schließen der Form festspannen. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butter und Staubzucker mit einem Handmixer schaumig rühren. Eier nach und nach stückweise zugeben und weiter mixen.
  • Mehl mit Backpulver sieben und vorsichtig unterrühren.
  • Nun die Masse in die Vorbereitete Backform füllen und je nach Ofen ca. 45 Minuten backen. Vor dem nächsten Schritt muss die Form vollständig ausgekühlt sein!
  • Die noch gefrorenen Beeren nun einfach auf den Kuchen geben und gleichmäßig verteilen.
    himbeerschnitte_belegen
  • Tortengelee laut Packungsbeilage zubereiten (ca. 1000 ml gesamt), auf die Beeren gießen und mit einem Pinsel verteilen. Dank der Springform läuft nichts aus! Die Torte soll nun für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.
    himbeerschnitte_geliert
  • Mit einem glatten messer fährst du nun genz vorsichtig am Rand der Backform entlang und löst so das Gelee vor dem öffnen von der Form.
    himbeerschnitte_aus_form_loesen
Keyword Mehlspeise