XL-Osterlamm

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Österreich

Equipment

  • 1 Stück

Zutaten
  

  • 220 g Mehl
  • 250 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Stück Schale einer Zitrone
  • 220 Zimmerwarme Butter
  • 8 Stück Eier
  • Salz
  • Kokosette oder geriebene Nüsse

Anleitungen
 

  • Ofen auf 160°C Heißluft vorheizen
  • Lämmchen-Backform (2900 ml Füllmenge) mit Trennspray besprühen (alternativ Butter) und mit Kokosraspeln bestreuen. Dein Schaf sollte nun innen einen schönen, durchgehenden Mantel aus Kokos haben.
  • Eier trennen. Eiklar mit 2/3 des Zuckers und einer Prise Salz zu festem Eischnee schlagen.
  • In der Zwischenzeit die zimmerwarme Butter mit dem restlichen Zucker und den Aromen schaumig rühren. Nach und nach die Eidotter beigeben.
  • In einer großen Schüssel zuerst den Schnee und anschließend das gesiebte Mehl unter die Dottermasse heben.
  • Nun wird die Masse vorsichtig in die Backform gefüllt und je nach Ofen für ca. 45 bis 55 Minuten backen. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du ein Holz-Stäbchen in das Lamm stecken. Bleibt kein Teig kleben, ist es fertig. Sollte es an der Oberseite bereits braun aber nicht fertig sein, kannst du die Form mit Backpapier abdecken und so vor Hitze von oben schützen.
  • Da das Lamm sehr groß ist, solltest du es vor dem Öffnen der Form unbedingt auskühlen lassen, da es sonst zusammensacken wird!
    xl-osterlamm

Notizen

Niveau: 2 von 5 (Konditorneuling)
Backen 160°C Ober-/Unterhitze