Dinkel-Brioche-Hase

Zubereitungszeit 2 Stdn.
Gericht Nachspeise
Land & Region Österreich
Portionen 12

Equipment

  • 1 Backofen

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 200 g lauwarme Milch
  • 1 Pkg frische Hefe
  • 80 g brauner Zucker
  • 500 g Dinkelmehl glatt T700
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei
  • 8 g Salz
  • Hagelzucker

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten gemeinsam zuerst 4 Minuten mit einer Küchenmaschine langsam mischen, danach 3 Minuten auf hoher Stufe schnell kneten. Den Teig 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.
    dinkel-brioche-hase-gebacken
  • Jetzt wiegst du die Körperteile des Hasen ab und formst jeweils kleine Kugeln. Für den Kopf 30 g und den Körper selbst 50 g abwiegen. Der Schwanz besteht aus einer kleinen Kugel (ca. 5 g). Teiglinge abermals 10 Minuten rasten lassen. Nun wird der Ofen vorgeheizt.
  • Für die Hasenkörper längliche Schlangen formen und zu Schnecken aufwickeln. Der Kopf hat die Form einer Birne, an deren schmaler Seite die Ohren mit einem Messer eingeschnitten werden.
    dinkel-brioche-hasen-kopf-rollen
  • Setz die Hasen am Besten direkt auf einem mit Backpapier belegten Backblech zusammen, damit du sie nicht zu oft umsetzen musst. Die Hasen werden jetzt mit Ei bestrichen und Hagelzucker bestreut. Für die Augen kannst du entweder einen Drop backfeste Schokolade oder eine Rosine verwenden.
    dinkel-brioche-hasen-koepfe-formen
  • Nach 10 Minuten Ruhezeit kommen die Hasen für ca. 20 Minuten in den Ofen.

Notizen

Niveau: 3 von 5 (Hobbykonditor)
Backen 180°C Ober-/Unterhitze